Gedächtnisschwund im Nahen Osten

Der Krieg zwischen Israel und dem Libanon betrifft auch die archäologische Forschung in beiden Ländern: Im gesamten Norden Israels und im Libanon wurden alle Grabungen eingestellt, darunter mehrere große internationale Grabungsprojekte, zum Beispiel in Hazor, Megiddo und Kinneret. Zu groß ist die Gefahr für die Forscher, die in dieser Region aktiv sind. Welche Folgen hat dies für die Forschungen in beiden Ländern? Artikel aus der FAZ. Sprache: deutsch

Status

Aufnahme in den Guide am 15.12.2006
Letzte Aktualisierung des Eintrags: 15.12.2006
Letzte Prüfung der URL: 12.04.2021
Status: neue Adresse (Umleitung)

Statistik

Seitenaufrufe Der Eintrag wurde bisher 211 mal angeklickt.
User-Wertung 10 von 10 Sternen
Der Eintrag wurde von 1 Besucher bewertet und erzielte dabei eine durchschnittliche Wertung von 10.00 Punkten (bestmögliche Wertung: 10 Punkte).
Jetzt bewerten
Kommentare Zu diesem Eintrag wurde bisher kein Kommentar abgegeben.
Jetzt einen Kommentar schreiben

Kategorien

Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien aufgelistet: