Israel

Das Museum befindet sich in der als »Davidsturm« bekannten mittelalterlichen Zitadelle unmittelbar am Jaffator, dem historischen Zugang zur Jerusalemer Altstadt. Das Museum präsentiert die Geschichte Jerusalems seit den Anfängen der Stadt im 2. Jahrtausend v. Chr. Die Homepage informiert über das Museum und bietet u.a. auch eine Virtuelle Tour durch das Museum an. Sprachen: deutsch, englisch, spanisch, französisch, hebräisch, italienisch

Archäologische Zeitschrift aus Israel, die in den Jahrgängen ab 2004 digital und frei zugänglich vorliegt. Die Zeitschrift wird sowohl auf Hebräisch als auch auf Englisch publiziert. Sprachen: englisch, hebräisch

Als »Aleppo Codex« wird das bis zu seiner Beschädigung im Jahr 1947 älteste vollständige Manuskript der masoretischen hebräischen Bibel bezeichnet. Der um 920 n.Chr. entstandene Codex umfasst jetzt noch 295 von ursprünglich 487 Blättern und befindet sich im Israel Museum in Jerusalem. Auf der Webseite finden sich neben hochauflösenden Abbildungen des Manuskriptes auch umfangreiche Analysen und Artikel zur Thematik. Sprache: englisch

Israelische Archäologen haben in der jüdischen Ortschaft Beit El in Samaria Reste einer Siedlung aus der Zeit des zweiten Tempels entdeckt. Diese war von Juden bewohnt. Die Archäologen entdeckten Münzen, die in der Zeit Alexander Jannais geprägt wurden - er war von 103 bis 76 vor der Zeitrechnung König und Hoherpriester. Sprache: deutsch

Längerer Onlineartikel über die Ausgrabungen der Universität Tel Aviv in der im 6./5. Jahrhundert v. Chr. gegründeten Stadt Arsuf. Arsuf (auch als Arsur bekannt; in der Antike Apollonia, später Sozusa) war eine antike Stadt und später Kreuzfahrerstadt und Kreuzfahrerfestung im heutigen Israel, etwa 15 Kilometer nördlich von Tel Aviv. Sprache: englisch

Ein Beitrag über die Denkmalpflege in den Palästinensergebieten von Adi Keinan auf dem Kongress "Archaeology in Conflict" in Forum Archaeologiae 55/VI/2010. Sprache: englisch

Ein Beitrag über Archäologie in Palästina aus brasilianischer Sicht von Gabriella Barbosa Rodrigues auf dem Kongress "Archaeology in Conflict" in Forum Archaeologiae 55/VI/2010. Sprache: englisch

Ancient Iron Smelting and Iron Smithing, Archaeological and Archaeometallurgical Research in Jordan (Tell Hammeh), Israel (Tel Beth-Shemesh), and the Westbank (Khirbet Balamah), Historical, Technological, Metallurgical, and Ethnographical Information on Iron Production (including Sub-Saharan Africa). Sprache: englisch

20 Heidelberger Studenten graben in Israel mit Kommilitonen aus aller Welt nach archäologischen Funden. Die Ausbeute ist karg: Statt eines Goldschatzes finden sie Knochen, Scherben, Speerspitzen. Aber die Strapazen bei 40 Grad im Schatten steht die Buddel-Gemeinde durch. Artikel auf SPIEGEL ONLINE vom 8.9.2006. Sprache: deutsch

Langer, umfassender Lexikonbeitrag von Dieter Vieweger in Wibilex (wissenschaftliches Bibellexikon) über die archäologische Forschung in Palästina. Sprache: deutsch