Epochen

Die territorialpolitischen Verhältnisse Frankreichs haben sich im Verlauf der Geschichte immer wieder grundlegend gewandelt. In der Diskussion um regionale Identitäten, die gerade mit Blick auf die ethnischen Minderheiten auch in Frankreich eine wichtige Rolle spielt, haben die historischen Kulturlandschaften in ihren territorialen Abgrenzungen als Identifikationsräume oft eine große Bedeutung. Eine Abhandlung von Alfred Pletsch innerhalb des Onlineprojektes deuframat.de. Sprachen: deutsch, französisch