Norwegen

Bei Alta in Nordnorwegen befindet sich die größte Ansammlung von Felsbildern in Nordeuropa. Das Alta Museum ist für den Erhalt, die Dokumentation und Präsentation der 2000 bis 7000 Jahre alten Felsbilder verantwortlich. Die Internetseiten bieten eine Fülle an detaillierten Informationen zu den Felsbildern und dem Museumsbetrieb. Sprachen: englisch, norwegisch

Archäologisches Suchportal mit dem in Datenbanken katalogisierte Funde aus z. Zt. sechs Ländern (Polen, Rumänien, Dänemark, Island, Norwegen und Großbritannien) gesucht werden können. Sprachen: dänisch, englisch, isländisch, norwegisch, polnisch, rumänisch

Norwegischer Blog des Archäologen Frans-Arne Stylgar, der überwiegend Themen und Neuigkeiten aus der nordeuropäischen Archäologie vorstellt. Sprache: norwegisch

Das Museum ist der Universität von Stavanger angegliedert und für die bodendenkmalpflegerischen Aufgaben in Südwestnorwegen zuständig. Die Ausstellungen präsentieren alle Epochen seit der Erstbesiedlung der Westküste vor 11.500 Jahren. Die Webseiten informieren über das aktuelle Programm und die gesamten Aktivitäten des Museums sowie des Institutes. Sprachen: englisch, norwegisch

Die Wikinger begründeten ein Zeitalter der Entdeckung, des Handels und der Kolonisation, das nahezu 300 Jahre, von etwa 790 bis 1066 n. Chr., andauern sollte. Artikel von Priit J. Vesilind in NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND Nr.5/2000. Sprache: deutsch

Artikel über das Verhältnis von Felszeichnungen und Gräbern der Bronzezeit in Westnorwegen von M. Wrigglesworth. In: Arqueología y Territorio nº 4. 2007. pp. 251-261 (PDF 0.5 MB) Sprache: englisch

Borg war einer der 10-15 Häuptlingssitze im eisenzeitlichen Nord-Norwegen und bestand von ca. 500 bis um 950 n. Chr. Nur hier konnte jedoch zwischen 1983-1989 auch das Gebäude selbst ausgegraben und rekonstruiert werden. Auf der Homepage wird ausführlich über die Ausgrabungen, das Museum und die Wikingerzeit informiert. Sprachen: englisch, norwegisch

Studie zur Frage der spätneolithischen und bronzezeitlichen Kupferproduktion von Christopher Prescott. (PDF 1.11 MB) Sprache: englisch

Homepage des Department of Archaeology, Conservation and History an der Universität Oslo. Die Seiten informieren über die wissenschaftlichen Aktivitäten des Departments. Sprachen: englisch, norwegisch

Sehr gut gemachte private Webseite, die viel wissenswerte Informationen über archäologische Fundstätten und im Besonderen zu den Felsbildern in Skandinavien bereithält. Der Inhaber der Webseite ist u.a. Mitglied der »Scandinavian Society for Prehistoric Art«. Sprache: deutsch