Urgeschichte

Die App des LandesMuseums Bonn bietet in seiner App Einblicke in 500.000 Jahre Kulturgeschichte des Rheinlandes, u.a. erhält man mit der App den kompletten Audioguide in deutscher Sprache. [nur für iOS, Stand 08/2013 ] Sprache: deutsch

Der «Palafittes Guide» ist eine umfangreiche Informations-Sammlung über das neue Unesco-Welterbe «Palafittes». Er enthält einen Audioguide für 53 Standorte in der Schweiz, d.h. über 90% der Schweizer Unesco-Fundstellen. An diesen Standorten wird in jeweils etwa 3 Minuten erzählt, was im Boden oder im Seegrund liegt, wie die Pfahlbauer hier gelebt haben und wie die Archäologie das Thema erforscht. Kostenfrei, erhältlich für iOS und Android. Sprache: deutsch

Das Stadtmuseum »Archäologie im Pächter Haus« präsentiert in seiner Dauerausstellung die wichtigsten archäologischen Funde zur Geschichte der Stadt Solothurn. Auf der Homepage werden die Abteilungen der Dauerausstellung kurz mit Text und Bild präsentiert sowie über die Aktivitäten des Museums informiert. Sprache: deutsch

Homepage die die zahlreichen Tätigkeiten von VIAS - Vienna Institute for Archaeological Science der Universität Wien am Beispiel der keltischen Wallanlage Schwarzenbach in der Buckligen Welt (NÖ) darstellt. Die Seite ist gegliedert in einen touristischen und einen archäologischen Bereich. Sprachen: deutsch, englisch

Das im Jahr 2012 eröffnete archäologische Museum von Greding (Bayern) zeigt in seinen Ausstellungen die Entwicklung der Region von der Eiszeit bis ins Hochmittelalter. Ein Höhepunkt der Dauerausstellung ist die Präsentation einer um 700 n. Chr. erfolgten gemeinsamen Bestattung von fünf gewaltsam umgekommenen Kriegern, die bei Ausgrabungen auf dem frühmittelalterlicher Gräberfeld von Großhöbing (Gemeinde Greding) zu Tage kamen. Sprache: deutsch

Informationsseiten des Archäologie-Museums Oberfranken in Forchheim. Sprache: deutsch

Überall in der 5000-Einwohner-Gemeinde sieht man Plakate mit einem überlebensgroßen Abbild des Urzeittiers. Beim Bäcker gibt es eine gebackene Version einer ebenfalls am Vogelherd gefundenen Pferdefigur. Und die Hotels in Niederstotzingen sind seit Tagen ausgebucht. Die Botschaft ist eindeutig: Wir sind Mammut. Und wenn es nur für zwei Tage ist. Artikel aus der SÜDDEUTSCHEN ZEITUNG vom 22.10.2007. Sprache: deutsch

Links zu hessischen Museen mit vor- und frühgeschichtlichen Abteilungen. Sprache: deutsch

Die Archäologische Staatssammlung, Museum für Vor- und Frühgeschichte, ist als zentrales Museum für die archäologischen Bodenfunde aus Bayern in staatlichem Besitz zuständig. Sprache: deutsch

Der Archäologische Lernpfad Wauwilermoos umfasst sechs Stationen, die sich alle im Bereich der wichtigsten Fundstellen befinden. Start- und Endpunkt bildet die Pfahlbausiedlung Wauwil mit der Rekonstruktion von drei Pfahlbauhäusern und einem modernen Informationspavillon. Sprache: deutsch