121 Archäologie-Podcasts

AMH001: Von Ausgrabungen, Ausstellungen und Ausblicken

Erste Folge des Podcasts des Archäologischen Museums Hamburg

In der ersten Ausgabe stellt Moderator Julian Gebhard zwei der verantwortlichen Herren des Hauses vor: Prof. Dr. Rainer-Maria Weiss, Direktor des Museums und Dr. Michael Merkel, Sammlungsleiter. Die beiden berichten von den vielfältigen Aufgaben eines Museum, dem Wandel des Hauses und den sich stets verändernden Konzeptionen, mit denen die vielfältigen Exponate der Öffentlichkeit präsentiert werden. Darüber hinaus diskutieren die drei Gesprächspartner, wie sich ein modernes Museum präsentieren sollte: politisch oder neutral? Handfest oder digital?

Dauer: 47:42
10.05.2017

Built on bones: the history of humans in the city

Ian Sample spricht mit Bioarchäologin Brenna Hasset über die menschliche Evolution und unser Verhältnis zu einem urbanen Lebenstil (31:46)

Ian Sample and bioarchaeologist Brenna Hassett explore the history of our relationship with an urban lifestyle – the good, the bad, and the ugly

Aus der Reihe "The Guardian's Science Weekly"

30.03.2017

Das geheime Kabinett: So´n Bart – Die ältesten Witze der Welt

Nichts ist so alt wie ein alter Witz. Doch was weiß man eigentlich über die Witze der Antike?, fragt sich Mirko Gutjahr und versucht in diesem Podcast eine Antwort zu geben. (12:17)

"Nichts ist so alt wie ein alter Witz. Doch was weiß man eigentlich über die Witze der Antike. Finden wir es heraus! (Mit angeschlagener Stimme)"

Ein Podcast aus der Reihe "Das geheime Kabinett"

24.06.2016

What archaeological data tell us about the movement of populations in the last millenia

 

Vortrag von Nicolas Zorzin über die Aussagemöglichkeiten archäologischer Funde und Befunde zu Migrationen in den letzten Jahrtausenden. (46:04)

Podcast anhören

Vortrag aus einer Veranstaltungsreihe des International Migration Institute der Universität Oxford.

13.05.2016

Digitalität in der Archäologie

In der dreizehnten Folge des hafenradio Podcasts geht es um das Thema »Digitale Grabungstechnik- und Dokumentation, riesige Datenmengen und der Wert der Daten oder wie sieht digitale Archäologie 2026 aus?«. Zu Gast ist Kai-Christian Bruhn, Professor im Fachbereich Technik – Geoinformatik & Vermessung an der Hochschule Mainz. (1:44:54)

 

Zur Internetseite dieser Podcastfolge mit ausführlichem Inhaltsverzeichnis und weiteren Infos

29.04.2016
Seite 4 von 24
Abenteuer Archäologie
Forschen Sie mit!

Sie wollten schon immer mal selbst bei einer archäologischen Ausgrabung mitmachen?

Erfüllen Sie sich Ihren Traum
Sie unterstützen damit ganz nebenbei auch noch das Projekt »Archäologie Online« und ein Forschungsprojekt Ihrer Wahl.
Wie das geht können Sie hier nachlesen.


Erfahren Sie mehr ...