Vortragsreihe zur Byzantinischen Archäologie in Mainz

Der erste Vortrag der Reihe findet am 3.12.2008, 18.15 Uhr im Vortragssaal des Römisch-Germanischen Zentralmuseum (RGZM) im Kurfürstlichen Schloss Mainz statt.

Nachrichten durchblättern

Dr. Ina Eichner und Dr. Daniel Keller (beide Mainz) sprechen in diesem ersten Teil der Vortragsreihe zur Byzantinischen Archäologie über die Ausgrabung der Klosteranlage Deir el-Bachit in Theben-West und das Phänomen der Glasfenster in Oberägypten. Die zwei folgenden Vorträge finden am 21.1. und am 4.2.2009 jeweils um 18.15 Uhr im Hörsaal des Instituts für Kunstgeschichte statt. Der Eintritt ist frei.

Am 21.1.2009 spricht Dr. Yvonne Stolz (Istanbul) über "Das Gold von Kyros und Johannes in Menouthis. Neufunde aus den Unterwasserausgrabungen in der Bucht von Abuqir in Ägypten" und am 4.2.2009 berichtet Dr. Antje Bosselmann-Ruickbie (Bonn) über "»Herr der Ringe« – Der Ring in Byzanz und seine TrägerInnen".

Die dreiteilige Vortragsreihe wird veranstaltet von der Byzantinischen Archäologie Mainz in Verbindung mit dem Institut für Kunstgeschichte, AB Christliche Archäologie und Byzantinische Kunstgeschichte der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben