»Sammeln verbindet - Museum collections make connections«

Am Sonntag, den 18. Mai, findet der internationale Museumstag statt

Mit Sonderführungen, Workshops, Aktionen, Vorträgen, einem Blick hinter die Kulissen und Museumsfesten vermitteln die Museen einen Einblick in ihre Arbeit und richten gemäß des Mottos ihren Blick auf das Herzstück der Museen: ihre Sammlungen.

Nachrichten durchblättern

Der Internationale Museumstag wird jährlich vom Internationalen Museumsrat ICOM ausgerufen und findet in diesem Jahr bereits zum 37. Mal statt. Ziel des Aktionstages ist es, auf die thematische Vielfalt der Museen weltweit aufmerksam zu machen.

In Deutschland findet man das gesamte Angebot der rund 1.500 teilnehmenden Einrichtungen unter der Webadresse museumstag.de und kann dort gezielt nach den Angeboten suchen. Auch für die Schweiz bietet die Seiten von museums.ch die Möglichkeit, das Angebot zu online zu »erforschen«. Für Österreich wurde auf Google Maps eine Zusammenstellung der Museen und ihrer Angebote angefertigt.

Eine Zusammenstellung des weltweiten Angebotes findet man auf der offiziellen Präsentation des Museumstages auf den Webseiten des ICOM International.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben