Saarländisches Burgensymposion am 31.3.2007

Wo früher die Ringmauer der Saarbrücker Saargaugrafen-Burg stand, findet am 31. März 2007 eine öffentliche Fachtagung zur regionalen Burgenforschung statt.

Nachrichten durchblättern

Das erste saarländische Burgensymposion, das sich sowohl an Fachleute als auch an die interessierte Öffentlichkeit richtet, wird veranstaltet vom Verein Gasthörer/innen e.V. an der Universität des Saarlandes und dem Saarländischen Kulturkreis e.V. in Zusammenarbeit mit der Abteilung für Wissenschaftliche Weiterbildung der Universität des Saarlandes.

Die Referenten im Rahmen des Burgensymposions werden aktuelle Forschungsergebnisse über mittelalterliche Burgen in der Saargegend, von denen einst über hundert Anlagen existierten, vorstellen.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben