Punische Grabkammer auf Sardinien

 

Vor 2500 Jahren wurde in einer punischen Nekropole ein Grabkammer angelegt, die jetzt entdeckt wurde.

Nachrichten durchblättern

Aus dieser Entdeckung läßt sich schließen, daß schon im 5. Jahrhundert v.Chr. Sardinien im Machtbereich des antiken nordafrikanischen Staates lag.

Wie www.wisenschaft-online.de - external-link-new-window>wissenschaft-online berichtet, wurde in der Grabkammer eine lebensgroße bemalte Reliefstele gefunden, die nach Meinung der Ausgräber eine punische Gottheit darstellt. Sie ist bisher die größte punische Statue, die in Italien endeckt wurde.

Kommentare (1)

  • Hans Wilhdlm Daehnhardt
    Hans Wilhdlm Daehnhardt
    am 22.08.2002
    Würde gerne mehr über dieses Fall wissen, Wo kann ich mich erkundigen?

Neuen Kommentar schreiben