Neue Sonderbriefmarke zur Archäologie in Deutschland

Ab dem 3. Januar 2005 ist eine neue Sonderbriefmarke aus der Serie "Archäologie in Deutschland" erhältlich. Die Briefmarke mit dem Nennwert von 144 Cent zeigt den Keltenfürsten vom Glauberg, d.h. die bei dem Grabhügel vom Glauberg (nordöstl. Frankfurt) gefundene Steinskulptur.

Nachrichten durchblättern

Mit der in Millionenauflage gedruckten Marke soll der Fürstengrabhügel als Kulturdenkmal von europäischem Rang gewürdigt werden.

Links:

Infos der Deutschen Post

Bestellmöglichkeit

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben