Denkmalschutz auf der "Straße des Handwerks"

Im Rahmen der "Straße des Handwerks" vom 20.-26. September 2001 am Hamburger Rathausmarkt präsentiert sich auch die Deutsche Stiftung Denkmalschutz.

Nachrichten durchblättern

 

Das Ortskuratorium Hamburg der Stiftung will mit einer Präsentation die Bedeutung des Handwerks bei der Erhaltung des kulturellen Erbes betonen. Anhand von Exponaten, Fotos und Bauzeichnungen geben Fachleute Erläuterungen und Detailinformationen zur Handwerkerfortbildung und Restauratorenausbildung. Vorgestellt wird nicht nur die Projektarbeit der Stiftung, sondern auch ihre Initiativen zur Fort- und Weiterbildung des Handwerks, ihre Jugendbauhütte sowie der von der Stiftung und dem Zentralverband des Deutschen Handwerks ausgelobte Bundespreis für Handwerk in der Denkmalpflege.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben