Alexandria will seine "Unterwasserschätze" sichern

 

Anfang der Woche wurde in Alexandria (Ägypten) begonnen die Mittelmeerküste zwischen den Stadtteilen Sidi Gabr und El-Shatby archäologisch zu prospektieren.

Nachrichten durchblättern

 

Die Prospektion läuft im Vorfeld des fünften Bauabschnittes der Corniche Road in Alexandria, an der weitere große Hotelbauten entstehen sollen.

"Diese archäologische Unterwasserprospektion zielt zum einen darauf ab festzustellen, ob das Gebiet frei von archäologischen Funden und Befunden ist, zum anderen mögliche archäologische Fundstellen zu sichern," sagt Ibrahim Darwish, Leiter des Submerged Antiquities Department.

An den Arbeiten nehmen marinearchäologische Teams aus mehreren Länder teil.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben