Ausschreibung der Danneil-Stipendien in Sachsen-Anhalt

Die Stiftung zur Förderung der Archäologie in Sachsen-Anhalt hat mit einer Ausschreibung auf ihren Seiten den wissenschaftlichen Nachwuchs im Bereich der Vor- und Frühgeschichte aufgerufen, sich um eine Förderung durch Danneil-Stipendien zu bewerben.

Nachrichten durchblättern

Gefördert werden sollen Promotions- und Forschungsvorhaben im Bereich der Vor- und Frühgeschichte, die sich mit Fundkomplexen in Sachsen-Anhalt befassen und einen wichtigen Beitrag zur Erforschung der archäologischen Kulturdenkmale Sachsen-Anhalts erwarten lassen. Vorarbeiten dazu sollten zum Zeitpunkt der Antragstellung schon vorliegen.

Über die Vergabe der Stipendien entscheidet der Stiftungsbeirat im Spätherbst 2011. Die Stipendiaten erhalten monatlich einen Betrag von € 900,00. Das Stipendium wird in der Regel für einen Zeitraum von einem Jahr gewährt, eine Verlängerung um ein weiteres Jahr ist möglich.

Bewerbungen sind formlos zu richten an den

Stiftungsbeirat der Stiftung zur Förderung der Archäologie in Sachsen-Anhalt
c/o Landesamt für Denkmalpflege und Archäologie Sachsen-Anhalt
Richard-Wagner-Straße 9
06114 Halle (Saale)

Bewerbungsschluss für Erst- und Verlängerungsanträge ist der 30.9.2011.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben