Antike Siedlung in Israel entdeckt

 

Israelische Archäologen haben in Kana (nördlich von Narzareth) eine Siedlung aus der Zeit König Salomos ausgegraben, wie Öffnet einen externen Link in einem neuen Fensterisraelnetz.de berichtet.

Nachrichten durchblättern

Neben Gebäuderesten konnten auch Teile Stadtmauer aus dem 10. Jh. v. Chr. freigelegt werden. Bereits ein paar Generationen später wurde die Siedlung zerstört und blieb dann für fast 900 Jahre unbewohnt. Erst im 1. Jh. n.Chr. zogen wieder Siedler in die „Stadt“. Teilweise wurden beim Neuaufbau alte Gebäudeelemente wiederverwendet.

 

Quelle: israelnetz.de

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben