Ruinen unterm Radar

»Archäologen erhalten Hilfe vom Himmel: Weltraumkameras erkundeten die Seidenstraße, eine US-Raumfähre schoß Fotos von antiken Wüstenreichen.« So beginnt der Spiegel-Artikel von 1996 über Fernerkundung ("remote sensing") und Luftbildarchäologie. Dieser Bericht ist inzwischen nur noch gegen Gebühr abrufbar... Sprache: deutsch

Status

Aufnahme in den Guide am 23.12.2001
Letzte Aktualisierung des Eintrags: 15.09.2002
Letzte Prüfung der URL: 28.11.2022
Status: neue Adresse (Umleitung)

Statistik

Seitenaufrufe Der Eintrag wurde bisher 786 mal angeklickt.
User-Wertung 7 von 10 Sternen
Der Eintrag wurde von 32 Besuchern bewertet und erzielte dabei eine durchschnittliche Wertung von 7.67 Punkten (bestmögliche Wertung: 10 Punkte).
Jetzt bewerten
Kommentare Zu diesem Eintrag wurde bisher kein Kommentar abgegeben.
Jetzt einen Kommentar schreiben

Kategorien

Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien aufgelistet: