Chehrabad Saltmummy & Saltmine Exploration Project

Die Homepage stellt das internationale Forschungsprojekt vor, das sich seit 2010 mit dem antiken Salzbergbau in der iranischen Region Chehrabad, Prov. Zanjan befasst. U.a. sind im Rahmen der Untersuchungen mehrere Salzmumien von Bergleuten entdeckt worden, die um 400 v. Chr. einem Unglück zum Opfer gefallen sind. Die Hauptnutzungszeiten der Salzmine liegen im 6.-4. Jahrhundert v. Chr. (Achämidische Epoche) und dann wieder im 4.-6. Jahrhundert n. Chr. (Sassanidische Epoche), wie Radiokarbondaten nahe legen. In das Projekt sind neben der iranischen Antikenbehörde mehrere europäische Institutionen (darunter die Universität Zürich und das Bergbaumuseum Bochum) involviert. Sprache: englisch

Status

Aufnahme in den Guide am 12.05.2017
Letzte Aktualisierung des Eintrags: 12.05.2017
Letzte Prüfung der URL: 08.12.2018
Status: Server antwortet nicht

Statistik

Seitenaufrufe Der Eintrag wurde bisher 104 mal angeklickt.
User-Wertung Der Eintrag wurde bisher noch nicht von Besuchern bewertet.
Jetzt bewerten
Kommentare Zu diesem Eintrag wurde bisher kein Kommentar abgegeben.
Jetzt einen Kommentar schreiben

Kategorien

Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien aufgelistet: