Gambur - Die Wikingersippe aus den Bayerischen Oberland

Darstellung einer Wikingersippe, wie sie vor über 1100 Jahren gelebt haben könnte. Nebst Familienleben und kleinen Zweikämpfen wird ein umfangreiches Handwerksangebot geboten. Es werden verschiedenste Verarbeitungsmöglichkeiten für Wolle, Leder, Knochen, Metall, Lebensmittel, Pflanzen und Holz gezeigt und erklärt. Sprache: deutsch

Status

Aufnahme in den Guide am 13.08.2016
Letzte Aktualisierung des Eintrags: 13.08.2016
Letzte Prüfung der URL: 06.02.2023
Status: OK

Statistik

Seitenaufrufe Der Eintrag wurde bisher 421 mal angeklickt.
User-Wertung 6 von 10 Sternen
Der Eintrag wurde von 3 Besuchern bewertet und erzielte dabei eine durchschnittliche Wertung von 6.67 Punkten (bestmögliche Wertung: 10 Punkte).
Jetzt bewerten
Kommentare Zu diesem Eintrag wurde bisher 1 Kommentar abgegeben. Die Kommentatoren bewerteten den Eintrag mit durchschnittlich 4 von maximal 5 Punkten.
Jetzt einen Kommentar schreiben

Kategorien

Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien aufgelistet:

Kommentare zu diesem Eintrag

Eigenen Kommentar schreiben

nett 4 von 5 Sternen

auf einen guten weg

die darstellung ist noch ausbaufähig. gerade im bereich der kleidung und haushaltsartikel sehe ich noch handlungsbedarf. hier werden verschiedene epochen sowie fantasie zusammen gelegt. das lager an und für sich ist der hammer. viel liebe zum detail. schön auch die selbstgebauten zeltgestänge. kein einheitsbrei. die lagerküche ist wunderschön und gefällt! dort für die sippe zu kochen muss traumhaft sein.

Kommentar von: Marius Peter Orlowski, 2017-01-08 12:54:46

Finden Sie diesen Kommentar hilfreich?