The Catholic Reform of the sixteenth century and the studies in Christian archeology

Die Studie von Pietro Fremiotti aus dem Jahr 1926 untersucht das Entstehen der Christlichen Archäologie als wissenschaftliche Disziplin vor dem Horizont der sog. Katholischen Reform des 16. und 17. Jahrhunderts. Sprache: italienisch

Status

Aufnahme in den Guide am 01.12.2006
Letzte Aktualisierung des Eintrags: 01.12.2006
Letzte Prüfung der URL: 12.04.2021
Status: neue Adresse (Umleitung)

Statistik

Seitenaufrufe Der Eintrag wurde bisher 146 mal angeklickt.
User-Wertung 10 von 10 Sternen
Der Eintrag wurde von 1 Besucher bewertet und erzielte dabei eine durchschnittliche Wertung von 10.00 Punkten (bestmögliche Wertung: 10 Punkte).
Jetzt bewerten
Kommentare Zu diesem Eintrag wurde bisher kein Kommentar abgegeben.
Jetzt einen Kommentar schreiben

Kategorien

Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien aufgelistet: