Australien

Ausgrabungen in Cuddie Springs zeigten, daß vor 31.000 bis 40.000 Jahren die australische Megafauna von Menschen gejagt wurde. Sprache: englisch

Homepage der Macquarie Ancient History Association. Die Gesellschaft ist an die Macquarie University in Sydney angeschlossen und richtet sich mit ihrem Angebot an alle Geschichts- und Archäologiebegeisterten. Sprache: englisch

Petition an die Regierung des westaustralischen Bundesstaates für den Schutz der durch Industrieansiedlung bedrohten Felsbilder bei Dampier auf der Burrup-Halbinsel. Sprache: englisch

Umfangreiche Informationen zu den von der Zerstörung durch Industrieansiedlungen gefährdeten Felsbildern nahe der Stadt Dampier auf der Burrup-Halbinsel in NW-Australien. Außerdem findet man hier zahlreiche weiterführende Links zum Thema. Sprache: englisch

Kampagne gegen die Zerstörung prähistorischer Felszeichnungen in Nordwestaustralien durch Industrieansiedlung Sprachen: deutsch, englisch, französisch, japanisch

Eine Auflistung aller Forschungsprojekte des Britischen Museums in Ozeanien und Australien. Sprache: englisch

Das an der James Cook Universität (Cairns, Australien) angesiedelte »Tropical Archaeology Research Laboratory (TARL)« bildet ein Netzwerk für archäologische Forschungsprojekte in tropischen Regionen wie Nordaustralien, Südostasien, Ozeanien und dem pazifische Raum. Auf der Homepage findet man zahlreiche Informationen zu den Forschungsprojekten des TARLs und den involvierten Fachbereichen. Sprache: englisch

Das von David Koeller, Ph.D. Professor of History at a Small Liberal Arts College in Chicago initiierte und betreute Projekt stellt die wichtigsten chronologischen Abläufe der Welt zusammen. Nach Regionen und Themen geordnet ermöglicht diese umfangreiche Homepage einen sehr schnellen Einblick in die jeweiligen zeitgeschichtlichen Abläufe. Teilweise gibt es zu einzelnen Epochen noch weitergehende Artikel. Sprache: englisch

Schiffahrtsmuseum West-Australien Sprache: englisch

Nachrichten aus australischer Wissenschaft und Forschung allgemein - archäologisches findet sich dort bisher eher wenig. Sprache: deutsch