Litauen

Ein sehr kurzer Überblick über die Ur- und Frühgeschichte Litauens Sprache: englisch

Das staatlich finanzierte »Litauische Institut für Geschichte« ist das größte historische Forschungszentrum Litauens und umfasst u.a. auch eine landesweit arbeitende archäologische Abteilung. Die Homepage gibt einen Einblick in die Strukturen, Aktivitäten und Publikationsreihen des Institutes. Sprachen: englisch, litauisch

Informationen zu den Organisationsstrukturen und beteiligten Organisationen der Denkmalpflege in Litauen, Gesetze und Verordnungen, eine Liste von in der Denkmalpflege tätigen Firmen und sowie von Kulturdenkmalen, für die private Käufer gesucht werden. Sprache: litauisch

Die Fachzeitschrift »Lituanistica« erscheint seit 1990 und folgte der seit 1955 publizierten “Activities of the Academy of Sciences of the Lithuanian SSR. Series A” nach. Mit dem Fokus auf Litauen stammen die Beiträge von Wissenschaftlern aus den Bereichen Geschichte, Archäologie, Sprache, Literatur und Ethnologie. Die Inhaltsverzeichnisse und die Artikel (als PDF) sind seit der Ausgabe Vol. 57, 2011 online zugänglich. Sprachen: englisch, litauisch

Schön gestaltete und übersichtliche Portalseite zu Museen und Ausstellungen in Litauen mit Suchmöglichkeit, vielen News und Links. Sprachen: deutsch, englisch, französisch, litauisch

Eine vom Kulturministerium erstellte Liste der litauischen Museen und Galerien mit Adressen, Telefonnummern und Homepages sowie Informationen über die Besucherzahlen allgemein Sprache: litauisch

Homepage der Geschichtsfakultät, zu der unter anderem auch die Abteilung für Archäologie gehört. Informationen über Geschichte, Strukturen, akademische MitarbeiterInnen und Studienprogramme und Lehrveranstaltungen der Fakultät. Sprache: litauisch

Eine Homepage der Abteilung für Denkmalschutz im Ministerium für Kultur, die über die wichtigsten Denkmale, die Datenbank Voruta, die Strukturen und Gesetze sowie Publikationen zur Denkmalpflege informiert (litauisch, englisch in Vorbereitung). Sprachen: englisch, litauisch

Informationen über das Museum, seine Geschichte, Ausstellungen und Abteilungen, darunter auch die neueröffnete archäologische Dauerausstellung und die Aufgaben und bisherigen Forschungen des archäologischen Departments. Sprachen: deutsch, englisch, litauisch