Museen

Auf der Webseite der Zdru˛enje gradov na Slovenskem (Vereinigung der Schlösser in Slowenien) werden rund 50 Anlagen mit kurz in Wort und Bild vorgestellt. Sprachen: deutsch, englisch, französisch, italienisch, slowenisch

In der archäologischen Abteilung des Museum Dolenjski muzej in Novo mesto (Slowakei) werden die Zeitperioden von der Jungsteinzeit bis zur Spätantike in der Region gezeigt (slowenisch, englisch). Sprache: englisch

Als die älteste und eine der drei zentralen archäologischen Institutionen Sloweniens betreut die Abteilung nicht nur die ur- und frühgeschichtlichen und mittelalterlichen Bestände des Museums, sondern sie besitzt auch ägyptische und römische Funde und führt eigene Ausgrabungen durch. - Kurze Informationen über die Sammlung, die MitarbeiterInnen und aktuelle und geplante Grabungen und Projekte sowie Publikationen. Sprachen: englisch, slowenisch

Schön gestaltete Informationsseiten über das Museum selbst, seine Geschichte und Forschungsabteilungen, Publikationen sowie Dauer- und Sonderausstellungen und ein kleiner, aber feiner Museums-Shop. Sprachen: englisch, slowenisch

Das MEH im spanischen Burgos präsentiert die 800.000 Jahre alten paläolithischen Knochenfunde aus den Karsthöhlen in der Region um Atapuerca, die dem Homo erectus und dem Homo heidelbergensis zugeschrieben werden. Auf seinen Internetseiten bietet das Museum einen Einblick in die Dauerausstellungen und informiert über seine aktuellen Veranstaltungen. Sprachen: englisch, spanisch

Das Regionalmuseum zeigt in seiner Dauerausstellung das Leben an der Mur von der Vorgeschichte bis heute. Es besitzt eine Abteilung für Archäologie, unterteilt nach Urgeschichte/Antike und Mittelalter (slowenisch, deutsch, englisch, ungarisch). Sprache: englisch

Private Linkliste in slowenisch und englisch (weniger umfangreich). Sprache: englisch

Das katalanische Museum für Archäologie (Museu d’Arqueologia de Catalunya - MAC) umfasst zahlreiche Museen, Infozentren und archäologische Institutionen in Katalonien. Die Homepage informiert über die Aktivitäten und Angebote der einzelnen Institutionen, gibt einen Einblick in die archäologische Forschung der Region und präsentiert mehrere Onlineaustellungen. Sprachen: englisch, spanisch

Das im Jahr 1821 gegründete slowenische Nationalmuseum umfasst u.a. auch das Department für Archäologie, das für die archäologische Forschung in Slowenien zuständig ist. Die ur- und frühgeschichtlichen Dauerausstellungen reichen vom Paläolithikum bis zum Mittelalter. Auf der Homepage kann man sich über die aktuellen Veranstaltungen informieren und erhält einen Einblick in die Dauerausstellungen. Sprachen: englisch, slowenisch

Obwohl die archäologische Abteilung derzeit geschlossen ist, wird sich der Besuch des Museums und der Stadt sicher lohnen. Informationen in slowenisch und englisch. Sprache: englisch