Kommentare zum Eintrag

Die 1996 die im US-Bundesstaat Washington gefundenen 9200 Jahre alten Skelettreste des "Kennewick Man" weisen auf südostasiatische Abstammung hin. Aus GEO Magazin 1/2000. Sprache: deutsch

Polynesier ???, wohl eher ein Asiate...... 2 von 5 Sternen

Das dieser Kennewick man, südostasiatische Merkmale trägt muss nicht zwangsläufig heißen das wir es sich hier um ein den polynesisches Individuum handelt, nein meiner Hypothese nach ist dieser Mensch damals über die noch nicht überflutete, und somit passierbare Beringstraße nach Nord-Amerika gelangt........er oder seine Vorfahren könnten auf dem landweg nach Amerika gelangt sein...

Kommentar von: Malle, Feb 26 2008 3:57PM

0 von 18 Lesern fanden diesen Kommentar hilfreich
Finden Sie diesen Kommentar hilfreich?