Sensationelle Funde und 521 Grabungen

Sachsen-Anhalts Landesarchäologe zieht eine Bilanz des Jahres 2017.  Als besondere Highlights gelten der Fund der »zweitältesten Kunstfragmente der Welt«, drei etwa 34.000 Jahre alte Elfenbeinstücke aus dem Burgenlandkreis und die Ausgrabung am 3.800 Jahre alten Fürstengrab »Bornhöck« bei Dieskau im Saalekreis. (Magdeburger Volksstimme, 29.12.2017)

Blog-Beiträge durchblättern