Archäologietage in Europa

Seit 2010 beauftragt das französische Kulturministerium das Institut national de recherches archéologiques préventives (Inrap) mit der Koordinierung und Förderung der Nationalen Archäologietage (Journées nationales de l'archéologie, JNA). Zum zehnjährigen Bestehen öffnet Inrap diese Veranstaltung vom 14. - 16. Juni für alle europäischen Länder.

Foto: Inrap

Während für Frankreich 71 Veranstaltungsorte gelistet sind, haben sich in Deutschland bisher nur drei und in der Schweiz fünf Veranstalter eingetragen. Wer Interesse hat und sich in der Nähe der Veranstaltungsorte befindet, findet auf der Website die notwendigen Informationen.

Aktualisierung 31.5.2019:
Mittlerweile werden es immer mehr Veranstaltungen in der Datenbank. Für Deutschland sind derzeit 37 Veranstaltungsorte und für die Schweiz 20 Veranstaltungsorte eingetragen.

Blog-Beiträge durchblättern