527 Archäologie-Videos

Imperium - Konflikt - Mythos - 2000 Jahre Varusschlacht - Eine Ausstellung im LWL-Römermuseum

Das LWL-Video stellt die Varus-Ausstellung „Imperium (16.5. bis 11.10.09) des LWL-Römermuseums in Haltern am See vor.
Die Schau ist Teil des Ausstellungsprojektes "Imperium Konflikt Mythos. 2000 Jahre Varusschlacht". Sie zeigt den Aufstieg Roms zur Weltmacht, die über den gesamten Mittelmeerraum herrschte und beleuchtet die politischen Leistungen des Augustus und die kulturelle Blüte seines "Goldenen Zeitalters". Vom Verlierer der Schlacht im Teutoburger Wald zeichnet die Ausstellung ein Bild, das mit dem verbreiteten Versager-Image des Publius Quinctilius Varus aufräumt.

Dauer: 11.10.09:16.5. bis 11.10.09
05.06.2009

Imperium, Konflikt, Mythos - 2000 Jahre Varusschlacht

Wie kommt ein 2000 Jahre altes römisches Kriegsschiff nach Hamburg, welche Erkenntnisse kann man durch die Rekonstruktion eines solchen Schiffes gewinnen und warum befestigten die Römer ihre Getreidespeicher?

Diese und andere Fragen beantwortet Dr. Rudolf Askamp, Direktor des Westfälischen Römermuseum Haltern im Interview. Dr. Askamp ist gleichzeitig Kurator der Ausstellung Imperium Konflikt Mythos - 2000 Jahre Varusschlacht, die im Jahr 2009 die Rekonstruktion des Schiffes dem Publikum vorführen will.

Dauer: will.:Wie kommt ein 2000 Jahre altes römisches Kriegsschiff nach Hamburg, welche Erkenntnisse kann man durch die Rekonstruktion eines solchen Schiffes gewinnen und warum befestigten die Römer ihre Getreidespeicher? <br /><br />Diese und andere Fragen be
05.06.2009

Zwei Einbäume in Südkärnten entdeckt

Am Grund des Klopeiner Sees in Südkärnten entdeckte der Leiter einer Tauchschule zwei Einbäume. Eine erste Untersuchung durch einen Unterwasserarchäologen ergab, dass eines der beiden Gefährte aus der Römerzeit (3. Jh. n.Chr.) stammt, während das andere nur etwa 300 Jahre alt ist. Das Video zeigt die Bergung des römischen Einbaums im Jahr 2001/2002 (Ausschnitt aus einer Sendung, die bei 3sat ausgestrahlt wurde).

Dauer: wurde:Ausschnitt aus einer Sendung, die bei 3sat ausgestrahlt wurde
29.05.2009

Spiel einer nachgebauten alamannischen Leier

Georg Däges spielt eine alamannische Leier, die in einem von ihm geleiteten Baukurs hergestellt wurde.

Dauer: wurde.:Georg Däges spielt eine alamannische Leier, die in einem von ihm geleiteten Baukurs hergestellt wurde.
08.04.2009

Göbekli Tepe Stelenscan (Türkei)

Vermessung in Göbekli Tepe (Türkei) durch Studierende und Professoren der Hochschule Karlsruhe, Fachbereich Geomatik. Bei diesem Praktikum wurden die Steinstelen der ältesten derzeit bekannte Tempelanlage der Welt mit einem Laserscanner vermessen.

Dauer: Türkei:Türkei
22.03.2009
Seite 103 von 105

Sie wollten schon immer mal selbst bei einer archäologischen Ausgrabung mitmachen?

Erfüllen Sie sich Ihren Traum
Sie unterstützen damit ganz nebenbei auch noch das Projekt »Archäologie Online« und ein Forschungsprojekt Ihrer Wahl.
Wie das geht können Sie hier nachlesen.