Kulturen im Kontakt – 10 Jahre Basler Ausgrabungen in Francavilla Marittima

12.04.2019 - 09.06.2019

Universitätsbibliothek Basel
Schönbeinstrasse 18-20
4051 Basel
Schweiz

Mehr als 30 antike Gräber haben Archäologinnen und Archäologen sowie Studierende der Universität Basel im Rahmen einer Lehrgrabung in Süditalien freigelegt. Die Gräber stammen aus einer Zeit, als die ersten Griechen und Orientalen vor rund 3000 Jahren in der Region ankamen, und dokumentieren den Kulturaustausch mit der lokalen Bevölkerung. Die Ergebnisse und Methoden des Forschungsprojekts präsentiert nun eine Ausstellung in der Universitätsbibliothek Basel.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag, 8.00–22.30 Uhr
Samstag 9.00–19.00 Uhr
Eintritt frei.

Am 15. Mai 2019, 18.15 Uhr, findet ein Themenabend mit Prof. Martin Guggisberg statt. Öffentliche Führungen: 16. April und 15. Mai 2019, jeweils um 18.15 Uhr.

Homepage mit weiteren Informationen