Zwei neue Sphinxfiguren aus Kairo

Nachrichten durchblättern

 

Bei Restaurierungsarbeiten an der alten Stadtmauer von Kairo wurden zwei kopflose Sphinxe gefunden. Sie waren als Treppenstufen in eine ehemalige Geheimtür eingemauert gewesen.

Die auf den Statuen angebrachten Hieroglyphen datieren sie in die Zeit Ramses II. (1250 B.C.).

 

Quelle: ESIS

Kommentare (6)

  • Miriam
    Miriam
    am 06.05.2002
    Wenn ihr mehr zu dieser sphinxe herrausfindet erzählt es mir doch ich möchte gerne mitverfolgen was passiert. Mfg miriam
  • ricarda
    ricarda
    am 06.05.2002
    Würde gern fotos sehen!
  • hyperboreas
    hyperboreas
    am 07.05.2002
    liebe Archäologen,
    der Plural von Sphinx ist Sphingen !
  • Carsten
    Carsten
    am 08.05.2002
    Ich habe am 6. Mai in meiner Tageszeitung (FR) gelesen, dass in der Nähe der Pyramide des Djedefre eine bis dato unbekannte Pyramide gefunden worden ist. Könntet ihr dazu mal was schreiben?
    Carsten
  • Martin Kemper
    Martin Kemper
    am 28.05.2002
    Liebe Redakteure,

    habt Ihr seit dem Graecum alles vergessen???

    Wie VOR mir schon moniert wurde: Der Plural von Sphinx heißt SPHINGEN!!!!
  • Thilo Jordan
    Thilo Jordan
    am 03.06.2002
    An alle, die sich am Begriff "Sphinxe" stören

    es gibt zwei Pluralformen von Sphinx, zum einen das in den Kommentaren bevorzugte Sphingen, zum anderen jedoch auch das von mir in der Nachricht verwendete Sphinxe, nachzulesen im Mastermind der deutschen Sprache, dem Duden.

    Liebe Grüße
    Thilo Jordan

Neuen Kommentar schreiben