Troia im Lichte der neuen Forschungsergebnisse

Vortrag des bekannten Troia-Forschers Prof. Dr. Manfred Korfmann erschien in der Reihe "Reden an der Universität"

Nachrichten durchblättern

 

Seit Heinrich Schliemann - dem berühmten Ausgräber Troias und dem Entdecker des "Schatzes des Priamos" hat niemand die Ausgrabungen in Troia derart weiterbetrieben wie derzeit Prof. Dr. Manfred Korfmann vom Institut für Ur- und Frühgeschichte an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen.

Korfmann hielt am "Dies academicus 2004" an der Universität Trier einen Vortrag über seine Ausgrabungen in Troia und das Auffinden der Unterstadt Troias, zu deren "zweiten Wiederentdeckung" er von der türkischen Regierung eine persönliche gebundene Grabungslizenz erhalten hatte.

Sein Vortrag erschien in der Reihe "Reden an der Universität Trier" unter dem Vortragstitel "Troia im Lichte der neuen Forschungsergebnisse".

 

Die Publikation kann bestellt werden in der Pressestelle der Universität Trier unter der E-mail Adresse:

Öffnet ein Fenster zum Versenden einer E-Mailpresse(at)uni-trier.de

sowie telefonisch: 0651 201 4239.

 

Quelle: Uni Trier

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben