Preis für Archäologen Dr. Torsten Gohlisch

Dr. Torsten Gohlisch erhält am 4. Mai 2001 von der Uni Erlangen - Nürnberg für seine Dissertation "Die Keramik und die Befunde der endneolithischen Siedlung Dietfurt a.d. Altmühl" den mit 5000,- DM dotierten Promotionspreis der Staedtler-Stiftung.

Nachrichten durchblättern

 

Die Dissertation wurde bei Prof. Dr. Ludwig Reisch, Inhaber des Lehrstuhls für Ur- und Frühgeschichte, angefertigt. Dr. Gohlisch ist Mitarbeiter beim Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege, Außenstelle Nürnberg.

 

Die Firma STAEDTLER Noris GmbH hat 1997 eine rechtsfähige öffentliche Stiftung des bürgerlichen Rechts eingerichtet, deren Zweck es ist, die wissenschaftliche Forschung an inländischen Universitäten und Fachhochschulen, insbesondere an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, zu fördern.

Quelle. Uni Erlangen-Nürnberg (idw)

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben