Neuer Dezernent für die Betreuung der urgeschichtlichen Siedlungen in Mecklenburg-Vorpommern

Seit dem 22. Dezember 2010 ist Lars Saalow M. A. als Dezernent für die Betreuung der urgeschichtlichen Siedlungen in Mecklenburg-Vorpommern zuständig.

Nachrichten durchblättern
Lars Saalow M. A.
Lars Saalow M. A., Foto: LAKD

Lars Saalow ist ausgewiesener Spezialist für die urgeschichtlichen Siedlungen unseres Bundeslandes. Zu seinen Aufgaben gehören künftig u. a. die systematische Erfassung der Bodendenkmale, die fachliche Beratung und Unterstützung von Landesbehörden, Gemeinden, Landkreisen und kreisfreien Städten sowie von Planungsbüros und Unternehmen im Umgang mit Bodendenkmalen sowie die Organisation von Voruntersuchungen und Bergungs- und Dokumentationsarbeiten an Bodendenkmalen im Bereich von Bauvorhaben.

Weiterhin wird er die Betreuung der Ehrenamtlichen Bodendenkmalpfleger in den Landkreisen Ludwigslust und Parchim übernehmen. Saalow tritt damit die Nachfolge von Dr. Frank Nikulka an, der dieses Amt von 2002 bis 2010 inne hatte.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben