Neue Dauerausstellung im Roemer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim

Im Roemer- und Pelizaeus-Museum Hildesheim ist diese Woche eine Dauerausstellung mit dem Titel "Frühe Menschen - aus Afrika in die ganze Welt" eröffnet worden

Nachrichten durchblättern

, die neue Wege der musealen Präsentation von paläontologischen und anthropologischen Forschungen eröffnet.

Die Ausstellung zur erdgeschichtlichen Entwicklung ist die größte der neuen Dauerausstellungen in Hildesheim. Sie verbindet in einer neuartigen Ausstellungskonzeption traditionelles, historisch angereichertes Anschauungsmaterial mit einer wissenschaftlichen Betrachtungs- und Untersuchungsweise der Objekte.

Die Ausstellungsumgebung ist wie eine riesige Grabungsstätte mit chronologischem Aufbau inszeniert, während einzelnen Aspekten gewidmete Forschungsstationen als "Laboratorien" die Funde in den Mittelpunkt stellen. Hier ermöglichen konkrete Fragestellungen und das Ausprobieren, Vergleichen und Experimentieren einen spielerischen Zugang zu paläontologischen und anthropologischen Forschungen.

Hier geht es zur Homepage des Museums:

www.rpmuseum.de

 

Quelle: Roemer- und Pelizaeus - Museum

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben