Mittelalterliches jüdisches Bad in London gefunden

 

Archäologen des Museum of London haben in London eine jüdische Mikwe aus der Zeit vor der Vetreibung der Juden aus London im Jahr 1290 gefunden.

Nachrichten durchblättern

Das Halbkreisförmige Steinbassin ist ca. 1,2 m tief und genauso breit.

Mikwen wurden von Männer vor rituellen Handlungen benutzt, während Frauen darin vor ihrer Hochzeit und nach ihrer Menstruation badeten.

In England gibt es nur noch in Bristol eine weitere erhaltene mittelalterliche Mikwe.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben