Kleopatras Ägypten: Griechen und Römer am Nil

Zu den bekanntesten Persönlichkeiten der Antike zählt Kleopatra VII., die letzte große Königin Ägyptens.

Nachrichten durchblättern

Sie gehört zu der Herrscherdynastie der Ptolemäer, die in der Nachfolge Alexanders des Großen für drei Jahrhunderte auf dem Pharaonenthron regierten. Nach Kleopatras Tod im Jahr 30 v. Chr. fand diese Episode ihr Ende: Das Land am Nil wurde für 400 Jahre zur römischen Provinz. Eine Ausstellung im Ägyptischen Museum der Universität Bonn widmet sich vom 27. März 2007 bis zum 3. Februar 2008 diesen spannenden Epochen.

Das Museum ist dienstags bis sonntags von 12 bis 18 Uhr geöffnet.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben