Der 555555. Besucher kam aus dem Rheingau

LVR-Archäologischer Park Xanten freut sich über neuen Besucherrekord.

Nachrichten durchblättern
Jubiläumsgäste Xanten
Christine und Wolfgang Hopf aus dem Rheingau wurden von Milena Karabaic, LVR-Dezernentin Kultur und Umwelt als 555.555. Gäste im LVR-Archäologischen Park Xanten begrüßt. Foto: Ludger Ströter / LVR

Sichtlich überrascht waren Christine und Wolfgang Hopf als sie das LVR-Römermuseum Xanten betraten und von Milena Karabaic, LVR-Dezernentin Kultur und Umwelt, als 555555. Besucher begrüßt wurden. „Nach einem interessanten Bericht wollten wir uns selber ein Bild von Xanten und dem Museum machen – wir sind positiv überrascht und haben unseren ursprünglich geplanten Wochenendausflug spontan verlängert", so das Ehepaar aus Eltville im Rheingau.

„Der LVR-Archäologische Park Xanten steht in der Besuchergunst der LVR-Museen ganz oben. Die halbe Millionen Besucher hatten wir als Jahresziel angepeilt – dass wir es so viel früher erreichen konnten, bestätigt das Konzept und die Weiterentwicklungen, die hier stattfinden", freute sich Milena Karabaic. Zur weiteren Vertiefung und zur Vorbereitung auf weitere Besuche in Xanten überreichte sie dem Ehepaar neben einem Blumenstrauß Publikationen und ein Repiklat einer römischen Statue.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben