3800 Jahre altes Bierrezept entdeckt

In Syrien hat ein internationales Archäologenteam auf Keilschrifttafeln ein 3800 Jahres altes Rezept zur Bierherstellung gefunden.

Nachrichten durchblättern

 

Insgesamt wurden bei der Grabung im Tell Shager (400 km nördlich von Damaskus) 92 Tafel gefunden. Sie beschreiben die Methode der Bierherstellung, sowie die Menge und den "Vertriebsweg" des hergestellten Gebräus.

Kommentare (5)

  • gerbil
    gerbil
    am 14.11.2001
    wie sind die Bayern denn vor 3800 Jahren nach Syrien gekommen ?
  • Graf von Eutin
    Graf von Eutin
    am 15.11.2001
    Danke!
  • WILLY
    WILLY
    am 16.11.2001
    Hatten nicht die Ägypter das Bier schon vor den Syriern
    "erfunden"?
  • Zeus
    Zeus
    am 17.11.2001
    Die Sumerer haben die Braukunst in Mesopotamien entwickelt, von dort fand sie ihren Weg nach Ägypten.
  • Dr. Indiana Jones @mail.isis.de
    Dr. Indiana Jones @mail.isis.de
    am 17.11.2001
    Wenn wir schon beim Spässekemachen sind: hat schon einer überprüft, ob sich die Syrer an das deutsche Reinheitsgebot gehalten haben?

Neuen Kommentar schreiben