Ein Polynesier in Amerika

Die 1996 die im US-Bundesstaat Washington gefundenen 9200 Jahre alten Skelettreste des "Kennewick Man" weisen auf südostasiatische Abstammung hin. Aus GEO Magazin 1/2000. Sprache: deutsch

Status

Aufnahme in den Guide am 06.05.2000
Letzte Aktualisierung des Eintrags: 15.09.2002
Letzte Prüfung der URL: 17.01.2022
Status: neue Adresse (Umleitung)

Statistik

Seitenaufrufe Der Eintrag wurde bisher 380 mal angeklickt.
User-Wertung 5 von 10 Sternen
Der Eintrag wurde von 5 Besuchern bewertet und erzielte dabei eine durchschnittliche Wertung von 5.60 Punkten (bestmögliche Wertung: 10 Punkte).
Jetzt bewerten
Kommentare Zu diesem Eintrag wurde bisher 1 Kommentar abgegeben. Die Kommentatoren bewerteten den Eintrag mit durchschnittlich 2 von maximal 5 Punkten.
Jetzt einen Kommentar schreiben

Kategorien

Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien aufgelistet:

Kommentare zu diesem Eintrag

Eigenen Kommentar schreiben

Polynesier ???, wohl eher ein Asiate...... 2 von 5 Sternen

Das dieser Kennewick man, südostasiatische Merkmale trägt muss nicht zwangsläufig heißen das wir es sich hier um ein den polynesisches Individuum handelt, nein meiner Hypothese nach ist dieser Mensch damals über die noch nicht überflutete, und somit passierbare Beringstraße nach Nord-Amerika gelangt........er oder seine Vorfahren könnten auf dem landweg nach Amerika gelangt sein...

Kommentar von: Malle, 2008-02-26 15:57:15

Finden Sie diesen Kommentar hilfreich?