Pakistan

In der Provinz Pandschab befand sich früher Harappa, eine der größten Städte jener Zivilisation, die von 2600 bis 1900 v. Chr. an den Ufern des Indus und anderer Flüsse auf dem Gebiet des heutigen Pakistan und Indien blühte. Artikel von Mike Edwards in NATIONAL GEOGRAPHIC DEUTSCHLAND Nr.6/2000. Sprache: deutsch

Mohenjo Daro im pakistanischen Industal steht als größte erhaltene Stadt der Bronzezeit auf der Weltkulturerbeliste der UNESCO. Im 3. Jahrtausend v.Chr. aus Lehmziegeln errichtet, sind heute noch bis zu 15 m hohe Ruinenhügel erhalten. Wer nicht zu den Glücklichen zählt, die sich eine Reise dorthin leisten können, hat hier immerhin die Möglichkeit, diesem Denkmal einen virtuellen Besuch in Form von 10 360°-Panoramen abzustatten (übrigens ist auch der Blick nach oben und unten möglich). Teure Tickets oder Ausrüstung ist nicht erforderlich - man braucht nur Quicktime- oder Flash-Plugin für den Browser. Sprache: englisch

Anmerkungen zur Dokumentationsgeschichte der Felsbilder und Inschriften in Nordpakistan. Mit vielen Abbildungen der Dokumentationsarbeiten. Sprache: deutsch

Grafisch anspruchsvolle Informationsseiten zur Induskultur, speziell zu Harappa und Mohenjo Daro. Ein optisch sehr ansprechender Service mit Fotos des letzten/Anfang diesen Jahrhunderts, 3D-Plänen, weiterführenden Links und vielem mehr. Sprache: englisch

Bericht über die Forschungen in Pakistan durch das Musée National des arts asiatiques - Guimet. Sprache: englisch

Eine kleine Bildergalerie von Felszeichnungen bei Chilas und Thalpan im Industal (Forschungsstelle Felsbilder und Inschriften am Karakorum Highway) Sprache: deutsch

Online-Reprint eines Artikels über Felsbilder in Pakistan von Volker Thewalt Sprache: deutsch

Äußerst umfangreiches Literaturverzeichnis zum Thema Gandhara Sprache: deutsch

Artikel über Felsbilder in Pakistan von Volker Thewalt Sprache: deutsch