Neolithische Steingeräte (Projektile, Steinbeile und -äxte) aus dem mittleren Teutoburger Wald

Die Studie widmet sich der Region des mittleren Teutoburger Waldes nordwestlich von Bielefeld, in der sich anhand von Pfeilbewehrungen sowie Äxten und Beilen eine Begehung seit der Rössener Kultur nachweisen läßt.
Artikel von Cajus Diedrich in jungsteinSITE Sprache: deutsch

Status

Aufnahme in den Guide am 07.12.2000
Letzte Aktualisierung des Eintrags: 13.02.2006
Letzte Prüfung der URL: 15.04.2024
Status: OK

Statistik

Seitenaufrufe Der Eintrag wurde bisher 4860 mal angeklickt.
Er gehört damit zu den am häufigsten aufgerufenen Seiten im Guide.
User-Wertung 2 von 10 Sternen
Der Eintrag wurde von 41 Besuchern bewertet und erzielte dabei eine durchschnittliche Wertung von 2.94 Punkten (bestmögliche Wertung: 10 Punkte).
Jetzt bewerten
Kommentare Zu diesem Eintrag wurde bisher kein Kommentar abgegeben.
Jetzt einen Kommentar schreiben

Kategorien

Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien aufgelistet: