"Wir arbeiten an einer Lösung" - Oexle auf der Abschussliste?

Im sächsischen Wissenschaftsministerium rauchen die Köpfe. Wegen eines Problemfalls. Der Fall Judith Oexle. Die Chefin vom Landesamt für Archäologie kommt aus den Negativ-Schlagzeilen nicht raus: Mobbing-Urteil, Schnüffel-Affäre, Gerüchte um rüden Führungsstil. Es muss eine Lösung her. Aber welche? - Artikel in der Chemnitzer Morgenpost vom 17.8.2006 Sprache: deutsch

Status

Aufnahme in den Guide am 19.08.2006
Letzte Aktualisierung des Eintrags: 06.09.2006
Letzte Prüfung der URL: 22.07.2024
Status: neue Adresse (Umleitung)

Statistik

Seitenaufrufe Der Eintrag wurde bisher 753 mal angeklickt.
User-Wertung 7 von 10 Sternen
Der Eintrag wurde von 6 Besuchern bewertet und erzielte dabei eine durchschnittliche Wertung von 7.33 Punkten (bestmögliche Wertung: 10 Punkte).
Jetzt bewerten
Kommentare Zu diesem Eintrag wurde bisher kein Kommentar abgegeben.
Jetzt einen Kommentar schreiben

Kategorien

Dieser Eintrag ist in folgenden Kategorien aufgelistet: