Münzsammlung der Ruhr-Universität geht online

Alle Münzfreunde sowie Forscherinnen und Forscher können die Münzsammlung der Ruhr-Universität Bochum (RUB) ab sofort auch online besuchen. Der erste Teil des Bestands ist mit hochauflösenden Fotos und vielen Informationen Teil einer neuen Datenbank des Netzwerks universitärer Münzsammlungen in Deutschland, kurz Numid.

Karl-Ludwig Elvers
Informationen über mehrere Tausend Münzen wird Karl-Ludwig Elvers in die Datenbank einpflegen. (© RUB, Marquard)

31 akademische Münzsammlungen werden ihre Bestände in der Datenbank veröffentlichen, die ersten sechs haben schon angefangen, darunter die RUB. "Wir haben zurzeit 52 Münzen mit den entsprechenden Bildern und Informationen in der Datenbank veröffentlicht“, sagt Dr. Karl-Ludwig Elvers, der Leiter der RUB-Münzsammlung. Gemeinsam mit demnächst einer Hilfskraft wird er noch einige Jahre damit beschäftigt sein, den Gesamtbestand von 3.300 Objekten einzupflegen.

Vom Eintrag in die Datenbank profitieren alle Münzinteressierten, aber auch Fachleuchte. Jede Münze ist in der Datenbank verlinkt mit Metadatenbanken, sodass sie für ein internationales Publikum auffindbar ist. Wer mehr Informationen braucht als online sind, kann sich jederzeit persönlich an Karl-Ludwig Elvers wenden. Er ist besonders froh über die außerordentliche Qualität der Fotos. "Ich konnte den Fotografen des Archäologischen Instituts der Universität Münster dafür gewinnen, einen echten Profi für Münzfotografie", sagt er. Möglich wurde das unter anderem durch Unterstützung durch die Gesellschaft der Freunde der RUB.

Blog-Beiträge durchblättern

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

Newsletter abonnieren
Mit unserem kostenlosen Newsletter können Sie sich regelmäßig alle aktuellen Infos von Archäologie Online bequem in Ihr Postfach senden lassen.
Geben Sie dazu einfach hier Ihre e-Mail-Adresse ein:
Informationen zur Protokollierung Ihrer Anmeldung, der statistischen Auswertung sowie Abbestellmöglichkeiten erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.