Geophysikalisches Praktikum in Hessen

Im März fand im Rahmen des Nebenfachstudiengangs Archäometrie für neun angehende Archäologen eine Blockveranstaltung mit dem Titel "Geophysikalisches Praktikum für Archäologen" statt. Veranstaltet wurde dieses Ausbildungsmodul vom Institut für Archäologische Wissenschaften und dem Institut für Geowissenschaften der Goethe-Universität Frankfurt in Kooperation mit der Außenstelle Darmstadt des Landesamtes für Denkmalpflege Hessen. Untersucht wurde dabei ein vorher klar definiertes und unterteiltes Areal im Bereich des ehemaligen römischen Kohortenkastells von Groß-Gerau.

Blog-Beiträge durchblättern