Susanne Wilbers-Rost

Dr. Susanne Wilbers-Rost

Museum und Park Kalkriese
Bramsche
Deutschland

Homepage Eintrag bei Wikipedia

Dr. Susanne Wilbers-Rost studierte Ur- und Frühgeschichte, Paläoethnobotanik und Ethnologie an der Georg-August-Universität Göttingen. Nach ihrer Promotion 1990 übernahm sie die Leitung der Grabungen in Kalkriese und leitet heute die Abteilung Archäologie im Museum und Park Kalkriese.

Susanne Wilbers-Rost hat 1 Artikel bei Archäologie Online veröffentlicht
Forschungen zur Varusschlacht in und um Kalkriese
Als im Herbst 1987 bei Geländeprospektionen und einer anschließenden Ausgrabung ein Hortfund von 163 römischen Silbermünzen zutage kam, wurde ein Verlust der Münzen im Jahr der Varusschlacht vermutet. Erst als 1990 auch Reste einer Wallanlage beobachtet wurden, zeichnete sich ab, dass es sich hierbei offenbar um ein Schlachtfeld handelt. Susanne Wilbers-Rost berichtet über den aktuellen Stand der Forschungen.
06.07.2009
ProspektionDeutschlandRömische KaiserzeitKonflikte & KrisenWaffen & Werkzeuge
Lesen
Finanzierung dieser Seiten in 2018
  • 100%
    80%
    60%
    40%
    20%
    0%
  • 4500
    Kosten
    68,8%
    3098 € finanziert