Andreas Pastoors

PD Dr. habil. Andreas Pastoors

Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Institut für Ur- und Frühgeschichte
Erlangen
Deutschland

Homepage

Andreas Pastoors ist seit 2015 als Privatdozent am Institut für Ur- und Frühgeschichte Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg tätig. In den Jahren 2017 und 2018 übernahm er die Professorale Vertretung des Lehrstuhls für Ältere Steinzeit am Institut für Ur- und Frühgeschichte an der Universität zu Köln. Pastoors ist zudem Administrator der internationalen Objektdatenbank NESPOS, in der alle wichtigen Daten rund um Neandertalerfunde und Fundstellen gespeichert werden.

Andreas Pastoors hat 1 Artikel bei Archäologie Online veröffentlicht
NESPOS 3.0
Die Online-Datenbank NESPOS bietet Archäologen und Anthropologen die Möglichkeit ihre Forschungsergebnisse im Netz mit Kollegen zu teilen und wichtige Objekte digital zu archivieren. Das NESPOS-Team stellt die Forschungsplattform vor.
21.05.2010
ForschungFunde & BefundeGIS3DPaläolithikum
Lesen
Finanzierung dieser Seiten in 2018
  • 100%
    80%
    60%
    40%
    20%
    0%
  • 4500
    Kosten
    68,8%
    3098 € finanziert