Video:
Ausgrabungen in der historischen Altstadt Rostocks

Am Glatten Aal im Zentrum des historischen Rostocks soll ein millionenschweres Bauprojekt verwirklicht werden. Auf dem Gelände, das seit der Nachkriegszeit nicht durch Baueingriffe gestört wurde, befand sich im Mittelalter das Handwerkerviertel von Rostock. Seit Juni 2016 finden hier nun archäologische Ausgrabungen statt, um die historischen Überreste zu dokumentieren und zumindest auf diese Weise für die Nachwelt zu erhalten. Die Arbeiten dauern voraussichtlich noch bis April 2017 an. Ein Bericht des privaten Fernsehsenders MV1. (04:01)

Dauer: 04:01
18.11.2016
An einer archäologischen Ausgrabung teilnehmen

Sie wollten schon immer mal selbst bei einer archäologischen Ausgrabung mitmachen?

Erfüllen Sie sich Ihren Traum
Sie unterstützen damit ganz nebenbei auch noch das Projekt »Archäologie Online« und ein Forschungsprojekt Ihrer Wahl.
Wie das geht können Sie hier nachlesen.