Gunter Schöbel zum Professor ernannt

Am 19.11.2013 wurde Gunter Schöbel (54), der Direktor des Pfahlbaumuseums Unteruhldingen am Bodensee, von der Eberhard Karls Universität in Tübingen zum außerplanmäßigen Professor ernannt.

Nachrichten durchblättern
Der Leiter des Pfahlbaumuseums Gunter Schöbel (© Pfahlbaumuseum Unteruhldingen)
Der Leiter des Pfahlbaumuseums Gunter Schöbel (© Pfahlbaumuseum Unteruhldingen)

Der in Stuttgart-Bad Cannstatt in der Nähe des römischen Kastells aufgewachsene Schöbel war er bereits früh an Geschichte interessiert. Nach seiner Dissertation über Pfahlbauten der Spätbronzezeit anhand von taucharchäologischen Untersuchungen im Jahr 1989 habilitierte er sich 2010 zu den europäischen archäologischen Freilichtmuseen des 19.-21. Jh. und erhielt die venia legendi für das Fach Ur- und Frühgeschichte für Ur- und Frühgeschichte und Archäologie des Mittelalters.

Durch die Ernennung wurden seine besonderen Leistungen in der Lehre seit 2008 in den Bereichen der Museologie und Museumspraxis, Experimentellen Archäologie, Pfahlbauarchäologie sowie innerhalb der Forschungsgeschichte der Urgeschichte gewürdigt.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben