Die Steinzeit Live. Ab heute im Schweizer Fernsehen

Vom 25. Juli bis 21. August 2007 leben zehn Personen im Hinterried von Pfyn unter möglichst authentischen steinzeitlichen Bedingungen.

Nachrichten durchblättern

Das Grundkonzept ähnelt dem "Steinzeit-Experiment" von SWR/ARD. Mehrere Familien und Einzelpersonen tauchen für ein paar Wochen in das Leben der Steinzeit ab und auch SF1 nennt das Format ein Science-Projekt. Doch anders als im deutschen TV berichtet der Sender ab dem 25. Juli täglich außer Samstag und Sonntag in jeweils 15 minütige Zusammenfassungen über das Tagesgeschehens.

Eingebettet werden diese Berichte in Gespräche mit Experten und Fachleuten, die die Ereignisse im Steinzeitdorf einordnen und kommentieren. Das nun bewohnte Pfahlbaudorf, zwei Häuser und ein Stall, wurde exakt nach den archäologischen Vorlagen der Ausgrabungen von Pfyn rekonstruiert.

Die Pfahlbauer von Pfyn, vom 25.7. bis 21.8. Mo-Fr um 19.08 Uhr (nach Schweiz Aktuell)

Weitere Informationen, Hintergrundwissen und Blogs der Experten und Moderatoren finden Sie unter
www.sf.tv/sf1/pfahlbauervonpfyn/ 

Falls Sie das Geschehen gerne rund um die Uhr erleben möchten, ist dies über eine WebCam möglich:

Live-Cam in externem Player öffnen

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben