Call for Papers: EXAR- Jahrestagung 2013

In Zusammenarbeit mit dem Oberösterreichischen Landesmuseum findet die diesjährige Tagung der EXAR (Europäische Vereinigung zur Förderung der Experimentellen Archäologie e. V.) vom 3. bis 6. Oktober in Linz statt. Interessierte Referenten können ihren Vortrag bis zum 1. August anmelden.

Nachrichten durchblättern
Europäischen Vereinigung zur Förderung der Experimentellen Archäologie e. V.
Europäischen Vereinigung zur Förderung der Experimentellen Archäologie e. V.

Unter dem Thema »Die Experimentelle Archäologie in Wissenschaft und Vermittlung 2013« sollen die Vorträge auf der Tagung aktuelle laufende Experimente und Projekte der »Rekonstruierenden Archäologie«, aber auch die Diskussion der »Experimentelle Archäologie« als wissenschaftliche Methode präsentieren. Ebenso hoffen die Veranstalter auf Erfahrungsberichte zur Nutzung dieser Methode in der Vermittlungsarbeit.

Vorträge zu den obigen Themen können bis zum 1. August 2013 auf der Webseite des Vereines eingereicht werden. Die Benachrichtigung bezüglich einer Annahme des Vortrages wird bis zum 8. August 2013 erfolgen. Die Vorträge sind in Deutsch oder Englisch zu halten und sollen eine Dauer von 20 Minuten nicht überschreiten. Referenten sind vom Tagungsbeitrag befreit. Projekte und Arbeiten können alternativ auch als Poster vorgestellt werden.

Kommentare (1)

Neuen Kommentar schreiben