Sabine Beckmann

Sabine Beckmann

Historischer Landschafts-Park Kroustas
Agios Nikolaos, Kreta
Ελλάδα

Homepage

Die deutsch-griechische Archäologin Sabine Beckmann hat an der Universität Kreta über das Thema landschaftliche und architektonische Überreste der gemischten Landwirtschaft in den kretischen Bergen über Agios Nikolaos (NO-Kreta) in der mittleren Bronzezeit (und vergleichend der vorindustriellen Zeit) promoviert: Domesticating Mountains in Middle Bronze Age Crete: Minoan Agricultural Landscaping in the Agios Nikolaos Region. PhD Thesis 2012 - Vol. I - II - Appendices.

Seit Abschluss der Dissertation gestaltet sie zusammen mit dem Bürgerverein/Kulturverein des Dorfes Kroustas (Agios Nikolaos, Kreta) einen Teil ihres Studiengebietes zu einem historischen Landschaftspark, in dem auf Wanderwegen minoische Landschaft/Ruinen besucht und erwandert werden können.

Verzeichnis einiger Schriften: http://crete.academia.edu/SabineBeckmann/Papers

Sabine Beckmann hat 1 Artikel bei Archäologie Online veröffentlicht
Kretas Bergminoer bauten weder Paläste noch Festungen - aber für die Ewigkeit
Was über 100 Jahre als einfache Verteidigungsanlage der mittleren Bronzezeit galt, entpuppte sich bei eingehender Erforschung als eine ausgedehnte, landwirtschaftlich genutzte Ansiedlung der Minoer. Abseits der bekannten Paläste hat Sabine Beckmann in den Bergen Nordostkretas dieses weitgehend unbekannte Siedlungsgebiet jener Epoche untersucht und der minoischen Kultur weitere Facetten hinzugefügt.
15.11.2013
ForschungGriechenlandBronzezeitSiedlungGesellschaft
Lesen
Finanzierung dieser Seiten in 2018
  • 100%
    80%
    60%
    40%
    20%
    0%
  • 4500
    Kosten
    68,8%
    3098 € finanziert