Michaela Schauer

Michaela Schauer M.A.

CIfA Deutschland
München
Deutschland

Homepage

Michaela Schauer ist Prähistorikerin und seit 2017 Geschäftsführerin von CIfA Deutschland (einem im Aufbau begriffenen Berufsverband für Archäologen) und Beirätin der Deutschen Gesellschaft für Ur- und Frühgeschichte (DGUF). Ihr wissenschaftlicher Schwerpunkt liegt zeitlich auf dem Übergang vom Mesolithikum zum Neolithikum und methodisch auf naturwissenschaftlichen Ansätzen zur Interpretation archäologischer Daten.

Michaela Schauer hat 1 Artikel bei Archäologie Online veröffentlicht
Ein Berufsverband für die Archäologie
Seit vielen Jahren taucht aus den Reihen der deutschen Archäologie immer wieder der Wunsch nach einem archäologischen Berufsverband auf, der zum einen die Interessen der archäologischen Arbeitnehmer vetritt und zum anderen für gleiche Standards, Professionalität und somit Chancengleichheit der Institutionen und Firmen zu sorgen. Das britische Chartered Insitute for Archaeologists (CIfA), das zu den zwei weltweit größten archäologischen Berufsverbänden zählt, unterstützt seit Mitte 2017 den Aufbau einer Regionalgruppe in Deutschland. Am 12. Februar erfolgte die offizielle Gründung CIfA Deutschland.
23.02.2018
Archäologie & GesellschaftArchäologie als BerufPolitik
Lesen
Finanzierung dieser Seiten in 2018
  • 100%
    80%
    60%
    40%
    20%
    0%
  • 4500
    Kosten
    72,0%
    3238 € finanziert